Allgemein

Soll ich oder soll ich nicht?

Diese Frage stellen sich viele Leute, zu den unterschiedlichsten Gründen, zu den unterschiedlichsten Momenten und in den unterschiedlichsten Situationen. Ich überlegte, ob ich die Inhalte meiner damals noch fleißig manuell geschriebene Webseite in ein modernes CMS portieren soll, ob sich immer noch Leute für die dort abgelegten Inhalte interessieren und vor allem, ob sich überhaupt irgendwer für den Blödsinn, denn ich hier von mir gebe, interessiert. Beruflich und privat bleibt eigentlich gar keine Zeit, um einen (weiteren) Blog zu pflegen. Schon 2014 hatte ich vor, die Inhalte mal auszusortieren, Klarschiff zu machen und neue Inhalte zu generieren – dennoch ist es bisher nur bei einem frommen Wunsch geblieben.

2019 scheint ein Jahr der Veränderungen zu werden – mal sehen, wie es sich so entwickelt. Ich werde in Zukunft immer wieder mal, in unregelmäßigen Abständen, meine Gedanken zu „Papier“ bringen. Wenn Ihr mögt, könnt Ihr gerne daran teilhaben. Dabei ist eure konstruktive Kritik sehr Willkommen. So, und nun werde ich erst einmal die langweiligen Dinge hier erledigen müssen: Das Portieren der noch brauchbaren bzw. sinnvollen Inhalte hier auf das neue CMS.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.